Tauchferien der Extraklasse - Palau Tauchkreuzfahrten in Mikronesien

In Mikronesien befinden sich einige der berühmtesten Tauchspots der Welt - zu nennen sind hier vor allem die Inseln Yap und Palau. Vor allem für Grossfische und Rochen ist Mikronesien bei Tauchern weltbekannt, nicht umsonst befindet sich hier das erste Haischutzgebiet der Welt. Der Top-Spot für die Begegnung mit dem König der Meere ist der weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannte Tauchspot The Blue Corner. Yap hingegen ist für seine Manta-Rochen berühmt. Für Taucher ist eine Reise nach Mikronesien ein absolutes Highlight in jeder Tauch-Laufbahn. Und was läge näher, als an diesem besonderen Ort der Erde gleich eine Tauchkreuzfahrt zu machen. So kommen Sie an die besten Spots in Mikronesien und haben die Gelegenheit zu mehreren Tauchgängen am Tag.

Hier sind unsere schönsten Tauchkreuzfahrten in Mikronesien:

Bild

Palau Siren

Tauchkreuzfahrt ab/bis Koror
7 oder 10 Tage ab 3180 €


  • Unterkunft in einer Doppelkabine
  • Vollpension
  • Snacks
  • Früchte
  • Kaffee, Tee, Wasser, Softdrinks und Bier
  • 3 bis 4 Tauchgänge pro Tauchtag, inkl. Flasche und Blei Nitrox für zertifizierte Nitrox Taucher frei (vorbehaltlich Verfügbarkeit)
  • Nicht eingeschlossen:
  • Marine Park & Port Gebühren (zahlbar vor Ort, Stand Dez. 2016)
  • 7 Nächte Tour 200,- US$
  • 10 Nächte Tour 270,- US$
Bild

Ocean Hunter III

Tauchkreuzfahrt in Palau
7 bis 12 Tage ab 3105 €


  • Kabinenkategorie wie gebucht, mit eigener Dusche und Klimaanlage
  • bis zu 6 Tauchgänge pro Tag
  • maximal 16 Personen
  • Vollpension
  • Transfers
  • Tauchen inkl. Flasche/Blei